IAkgIA0KPCEtLSBHb29nbGUgVGFnIE1hbmFnZXIgKG5vc2NyaXB0KSAtLT4NCjxub3NjcmlwdD48aWZyYW1lIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cuZ29vZ2xldGFnbWFuYWdlci5jb20vbnMuaHRtbD9pZD1HVE0tTkY1TFc4WCINCmhlaWdodD0iMCIgd2lkdGg9IjAiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5Om5vbmU7dmlzaWJpbGl0eTpoaWRkZW4iPjwvaWZyYW1lPjwvbm9zY3JpcHQ+DQo8IS0tIEVuZCBHb29nbGUgVGFnIE1hbmFnZXIgKG5vc2NyaXB0KSAtLT4J
Terrassenüberdachung

Mit einer Terrassenüberdachung von MikoM das Zuhause in eine Wohlfühloase verwandeln

Eine Terrassenüberdachung erschafft auf einer Terrasse ein schützendes Dach über dem Kopf, das allen widrigen Wetterbedingungen standhält. Solch eine Terrassenüberdachung gibt es in unterschiedlichen Varianten und Materialien. Sie alle haben gemeinsam, dass sie über Jahre hinweg den äußeren Bedingungen gewachsen sein müssen. Sie sollten sich mit den materialspezifischen Eigenschaften vertraut machen, bevor Sie sich für eine Terrassenüberdachung entscheiden. Alternativ steht es Ihnen frei, einzelne Materialien miteinander zu kombinieren. Grundsätzlich lassen sich die Materialien in lichtdurchlässige oder lichtundurchlässige Werkstoffe einteilen. Lichtundurchlässige Werkstoffe wie Holz oder Aluminium lassen auf der Terrasse wenig Tageslicht zu. Anders verhält es sich bei den lichtdurchlässigen Stoffen aus Glas oder Kunststoff. Wenn Sie sich für einen der beiden Werkstoffe entscheiden, können Sie zu jeder Jahreszeit auf der Terrasse ausreichend Sonne abbekommen. Letztendlich ist es eine Frage des persönlichen Geschmacks, für welches Material Sie sich am Ende entscheiden. Grundsätzlich macht es sich bezahlt, wenn Sie den Baustil der Terrasse an die Elemente des restlichen Hauses anpassen. Sofern die Terrassenüberdachung mit dem restlichen Haus harmoniert, erhalten Sie einen optisch ansprechenden, in sich stimmigen Gesamteindruck. MikoM ist Ihnen selbstverständlich gern dabei behilflich, das geeignete Material für Ihre Terrasse zu bestimmen. Wir beraten Sie gern in Dortmund, der näheren Umgebung im Ruhrpott oder deutschlandweit zur optimalen Nutzung Ihrer Terrasse. Denn auch diese wichtige Frage sollten Sie nicht außer Acht lassen. Nur wenn Sie sich im Klaren sind, wie Sie Ihre Terrasse nutzen und ausrichten möchten, können Sie im nächsten Schritt das Material berücksichtigen und auswählen.

Vorteile einer Terrassenüberdachung aus Aluminium

Als Konstruktion eines Terrassentragwerks ist das Leichtmaterial Aluminium wie geschaffen. Es ist sehr stabil, obwohl Aluminium eine weitaus geringere Dichte aufweist als beispielsweise Stahl. Gleichzeitig hinterlässt das Aluminium optisch einen hervorragenden Eindruck. Es ist weder zu aufdringlich, noch zu dezent, sondern setzt auf funktionale Weise moderne Akzente. Wenn Sie sich für eine Terrassenüberdachung aus Aluminium entscheiden, profitieren Sie von der langen Lebensdauer des Materials. Es ist durchaus als lohnenswerte Investition einzustufen, da das Aluminium – anders als Holz – keiner regelmäßigen Pflege bedarf. Vielmehr ist es sehr formbeständig, verändert im Laufe der Jahrzehnte weder sein Aussehen, noch rostet es ein. Sie müssen die Aluminium-Terrassenüberdachung also weder bestreichen noch beschichten. Der einzige Aufwand kann bei einem hohen Schmutzaufkommen entstehen. Dann kann es passieren, dass Sie die Aluminiumteile gelegentlich mit klarem Wasser und Seifenlaufe reinigen müssen.

Eine Terrassenüberdachung aus Glas spendet ein hohes Maß an Sonne auf der Freifläche

Acrylglas und andere Glasarten eignen sich als Terrassenüberdachung für Sie, wenn Sie trotz einer Überdachung die Sonneneinstrahlung im Freien auskosten möchten. Denn ein gläsernes Überdachungssystem ist so transparent geschaffen, dass es die schädliche UV-Strahlung nicht hindurchlässt, aber dennoch einen schönen Blick auf die Sonne offenbart. Durch die sogenannte „Echtglas“-Durchsicht steht Ihnen ein unverfälschter Ausblick in den Himmel offen. Gleichzeitig können Sie auch bei Regen oder Sturm draußen im Freien sitzen und sind vor widrigen Wetterumständen geschützt. Für welches Glas Sie sich am Ende entscheiden, bemisst sich nach den persönlichen Präferenzen. Acrylglas ist grundsätzlich der leichter als Verbundsicherheitsglas und kostet weniger. Doch dafür schützt es, anders als Verbundsicherheitsglas, nicht so zuverlässig vor Glasbrüchen. Gerne berät Sie MikoM über die Vorteile der jeweiligen Glasart als Terrassenüberdachung.

MikoM fertigt individuelle Terrassenüberdachungssysteme an

Bei den beliebten Aluminium-Terrassenüberdachungen haben Sie bei MikoM die freie Wahl aus mehreren Standardgrößen. Falls diese nicht in Ihren Garten oder ans Haus passen, gibt es spezielle Sonderanfertigungen. Mithilfe von eingebauten Seitenwänden, Sonnensegeln oder Brüstungen lässt sich eine Terrassenüberdachung weitaus individueller in Szene setzen. Doch auch dann, wenn Sie die Aluminiumprofile lediglich in einem ungewöhnlichen Farbton haben möchten, können Sie sich vertrauensvoll an MikoM in Dortmund wenden. MikoM liefert die Überdachungsteile in den gewünschten Maßen im favorisierten Farbton aus. Falls Sie sich also gegen die üblichen Standardfarben Anthrazit, Weiß oder Cremeweiß entscheiden, erhalten Sie die Sonderanfertigung ebenfalls in ähnlichen Farbtönen. Eine sehr beliebte Farbe für eine Überdachung ist beispielsweise ein dunkles Grün, das wunderbar mit dem grünen Rasen oder Pflanzenkübeln harmoniert.

Sie haben eine Frage?

Schreiben Sie uns eine schnelle Nachricht, wir melden uns umgehend zurück!

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Analyse/Tracking akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Website.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück